Familie & Arbeitswelt in Balance

Die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird bei dm großgeschrieben. Bei seinen überwiegend weiblichen Mitarbeitern punktet das Unternehmen vor allem mit flexiblen Arbeitszeitmodellen. Neben berufstätigen Eltern unterstützt dm auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in unterschiedlichen Lebensphase. Das Unternehmen ist bemüht, die individuellen Bedürfnisse mit den Anliegen des Teams und der Organisation bestmöglich in Einklang zu bringen. Im November 2013 wurde dm deshalb vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend das staatliche Gütezeichen „berufundfamilie“ verliehen. Als Anerkennung für die positive Entwicklung erhielt dm nun erneut das Zertifikat als „familienfreundliches Unternehmen".

 

Die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen anerkennen 

 

Life-Balance bedeutet für jeden Menschen - je nach Lebensalter und Lebenssituation - etwas anderes: Zeit mit den eigenen Kindern verbringen oder pflegebedürftige Angehörige betreuen. Ausgleich zum Beruf durch Freizeit, Hobbys oder Reisen. Die Möglichkeit einer längeren beruflichen Auszeit oder Arbeitszeitreduzierung. So verschieden die Bedürfnisse der Mitarbeiter sind – so individuell sind auch die Lösungen, die gemeinsam mit dem Unternehmen gestaltet werden.

 
260 1 1

dm wurde ausgezeichnet!

 

 

Arbeitszeit nach Maß

Filial- und Studioteams stimmen ihre Arbeitszeiten untereinander ab, angepasst an die Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie an die Rahmenbedingungen der Organisation. Die gemeinsame Erarbeitung der Personaleinsatzpläne schafft mehr Verbundenheit und Verbindlichkeit für jeden Einzelnen.

Flexible Arbeitszeitmodelle schaffen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die idealen Rahmenbedingungen, ihre individuelle Familiensituation mit den Erfordernissen der Organisation in Einklang zu bringen.
 

 

Zitiert

 
260 1 1

Aktiver Dialog mit Mitarbeitern

Regelmäßig durchgeführte Mitarbeiterbefragungen sind Teil eines aktiven Dialogs mit allen Mitarbeitern. Auch bei der letzten umfangreichen Mitarbeiterbefragung im Jahr 2016 haben viele die Chance genutzt und sich aktiv eingebracht. Die Ergebnisse zeichnen ein sehr zufriedenstellendes Bild: 86 Prozent nehmen dm als familienfreundlichen Arbeitgeber wahr und rund 89 Prozent würden das Unternehmen an Freunde weiterempfehlen. Auch kritische Stimmen sind für dm sehr wichtig und werden ernst genommen. Eingebrachte Themen werden konstruktiv diskutiert und dienen als konkrete Ansatzpunkte für Verbesserungsmaßnahmen.